Nutzungsbedingungen für die Unternehmensdatenbank der IHK Berlin

  1. Dieses Angebot richtet sich nur an Unternehmerinnen und Unternehmer.

  2. Den Leistungen der IHK liegen ausschließlich die nachstehenden Geschäftsbedingungen zugrunde. Entgegen stehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Nutzers werden nicht anerkannt.

  3. Inhalt der Leistung der IHK ist die Informationsbeschaffung und -vermittlung von Firmendaten.

  4. Die in der Firmendatenbank veröffentlichten Unternehmensdaten der IHK Berlin dürfen nur zur Förderung von Geschäftsabschlüssen und zu anderen dem Wirtschaftsverkehr dienenden Zwecken benutzt werden.

  5. Der Nutzer ist im Umgang mit den Firmendaten zur Einhaltung sämtlicher rechtlicher Vorschriften, vor allem derjenigen über den Datenschutz, verpflichtet. Es ist insbesondere grundsätzlich unzulässig, die überlassenen Firmendaten zur unaufgeforderten Werbung mittels Telefonanrufen, automatischen Anrufmaschinen, Fax-, SMS-, oder E-Mail-Zusendungen zu verwenden, wenn und soweit dafür keine vorherige ausdrückliche Einwilligung des Adressaten vorliegt. Allein in dem Umstand, dass die betroffenen Firmen einer Weitergabe ihrer Adressdaten durch die IHK nicht widersprochen haben, ist kein solches Einverständnis zu sehen. Auch die Nennung der Herkunft der Daten und der Bezug zur IHK darf nicht zu Werbezwecken erfolgen.

  6. Eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der gelieferten veröffentlichten Daten und Informationen kann nicht übernommen werden. Daten von Unternehmen, die der Weitergabe ihrer Daten widersprochen haben, sind in dem Rechercheergebnis nicht enthalten und werden nicht herausgegeben.

  7. Der Nutzer verpflichtet sich, alle ihm übermittelten Rechercheergebnisse ausschließlich für den in Ziffer 4 bestimmten Zweck zu verwenden, zu dessen Erfüllung sie ihm übermittelt wurden. Nach Datenschutzrecht sind die überlassenen Daten nach deren bestimmungsgemäßer Verwendung datenschutzkonform zu löschen. Die übermittelten Daten dürfen nicht, auch nicht unentgeltlich, an Dritte weitergegeben werden.

  8. Gerichtsstand ist Sitz der IHK Berlin. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

  9. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen hiervon unberührt.

© IHK Berlin
Technische Umsetzung: IHK-GfI
Für die Richtigkeit der in dieser Website enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.